Lisa Klinger

Budokon Yoga
Lisa Klinger

Facebook – Instagram – Homepage

Das mache ich:

Yoga Stunden bzw Workshops – Prana Flow Vinyasa, Yin Moves, Budokon Mixed Movement Arts, Thai Yoga Massage, bewegte Meditation, Trance Dance, Reise durch die Elemente, Reise durch die Chakren, Manifestationsworkshop, eine schamanische Reise, …

Yoga lehrt mich Mut zu haben. Meine Sicherheitszone zu verlassen. Mich Herausforderungen zu stellen. Und dem Fluss des Lebens zu vertrauen. Für mich ist Yoga eine Verabredung mit meinem wahren Selbst. Mit meinem Herzen. Wahrnehmen. Spüren. Loslassen. Ankommen. Mein Yoga und mein Unterricht, in all seinen farbenfrohen Facetten, spiegeln meine tiefe Liebe für die Kunst der Bewegung, der persönlichen Entwicklung, des Sich-Spürens und Näher-Kommens, der Stille und des Hinterfragens sehr schön wieder. Umfangreiche, intensive Yoga-Ausbildungen sowie zahlreiche Weiterbildungen in energetischer Körperarbeit, Entspannungsmethoden und Meditation zeichnen meinen Unterricht aus.

Das begeistert mich:

This crazy thing called LIFE !!

Mein Weg bisher:

Meine erste Begegnung mit Yoga hatte ich 2010 auf Reisen. Es war sozusagen Liebe auf den ersten Flow. Meine ersten Jahre auf der Matte widmete ich meiner persönlichen Entwicklung und meinem spirituellem Wachstum mit dem Wunsch tiefer einzutauchen. Ich bin dem Ruf meines Herzens gefolgt und habe daraufhin meine ersten Ausbildungen im Prana Flow Vinyasa nach Shiva Rea sowie im Budokon Mixed Movement Arts (Yoga, Martial Arts, Calisthenics, Animal Locomotion) nach Cameron Shayne absolviert. Später folgten Ausbildungen im Bereich Energiearbeit (Reiki), ganzheitliche schamanische Heil- und Bewusstseinsarbeit und Bodywork (Shiatsu, Thai Yoga Massage) sowie eine integrative und ganzheitliche Coaching Ausbildung. Heute unterrichte ich Yoga vor allem in Ausbildungen, Workshops, auf Retreats sowie Events. Mich berührt die Begegnung mit den Menschen und das ich Teil ihrer persönlichen Reise zu sich Selbst sein darf.

 

Dafür würde ich mir täglich gern mehr Zeit nehmen:

Ich nehme mir täglich Zeit für all die großen und kleinen Dinge und Momente, die mir wichtig sind. Zeit = Interesse. Wenn mich was interessiert, dann habe und finde ich auch Zeit dafür.